Depression

Depression

Bereits das Wort \"Depression\" löst bei den meisten Menschen mehr oder weniger starkes Unbehagen aus. Sofort fallen uns Menschen ein, die keinen positiven Gedanken mehr fassen können, einfachste Anforderungen der Lebensführung nicht mehr bewältigen oder sich gar das Leben genommen haben. Diese Extremfälle schwerer Depression sind aber glücklicherweise die Ausnahmen. In den meisten Fällen haben es Menschen mit einer Depression mit weniger gravierenden Symptomen zu tun, die aber dennoch eine mehr oder weniger gravierende Einschränkung der Lebensqualität mit sich bringen.

 

Wir alle kennen zumindest einige Symptome, die im Zusammenhang mit einer Depression auftreten können: wir fühlen uns manchmal lustlos oder traurig, sind gereizt, schlafen schlecht oder grübeln über etwas nach, was uns beschäftigt bzw. belastet. Diese Turbulenzen der Seele gehören zur menschlichen Existenz dazu und müssen, zumindest wenn sie sich nach spätestens zwei Wochen wieder gelegt haben und sich nicht allzu häufig wiederholen, uns nicht weiter beunruhigen.

Einem depressiven, oder depressiv verstimmten Menschen betreffen häufig viele verschiedene Zustände wie z.B.:

 

  • Antriebslosigkeit (sich zu nichts aufraffen können)

  • Schnelle Erschöpfbarkeit

  • Innere Unruhe und Schlafstörungen

  • Kreisende Gedanken, z.B. um eigene Fehler, die Zukunft oder bestimmte Probleme

  • Fehlende Lebensfreude
  • 
Innere Leere und/oder Traurigkeit
  • Vermehrte Ängstlichkeit

  • Geringes Selbstwertgefühl
  • Entscheidungsschwäche

  • Verschlechterung von Konzentration und Gedächtnis

  • Neigung zu Schuldgefühlen und Selbstanklage

 

In Kürze wird auf dieser Seite mehr zum Thema Depression zu erfahren sein.

Anschrift:

ANDRÉ YASSA - PRAXIS FÜR PSYCHOTHERAPIE & COACHING
 

Am Stadtpark 95
90409 Nürnberg
 

 

Telefon   0911-58741 37
oder   09120-183669
Mobil   0151-12447766

 

Schreiben Sie mir eine E-Mail

 

SPRECHZEITEN NACH VEREINBARUNG

Hier finden Sie uns: